Back

konzer1.jpg (60663 Byte)

100 Jahre Pfarrkirche

St. Wendelinus Zellhausen

Konzertreihe

zu Gunsten der Kirche-

Konzert des

Kammerchores Rozhdestwo St. Petersburg

Am 27. Januar 2004 bot der aus Solisten der Philharmonie St. Petersburg bestehende Kammerchor Rozhdestwo ein Konzert der Superlative. Jeweils fünf Frauen und Männer sowie die Dirigentin Professorin Olga Stupneva versetzten die Zuhörer in eine stimmgewaltige Fülle eines großen gemischten Chores.

Im ersten Teil des Programms sang der Chor die von Alexander Gretschaniov zum Kriegsende 1918 komponierte "Liturgia Domestica", eine anspruchsvolle geistliche Komposition. Der zweite Teil beinhaltete volkstümliche Weisen und Tänze sowie russische Volkslieder. Die gesanglichen, schauspielerischen und tänzerischen Vorführungen waren eine einmalige und sicherlich allen in Erinnerung bleibende Aufführung. Ohne einzelne Solistinnen bzw. Solisten zurückzusetzen, waren der vom Bass Leonid Gladkov gesungene Solo in dem Lied "Der zwölf Räuber" oder der im Lied "Weite Steppe" vom Bariton Vadim Korniychuk einfühlsam in die Steppe und Wolga versetzte Solopart Höhepunkte dieses Konzertes. Wegen nicht aufhören wollender Zugaberufe, trampelnder Füße und stehender Ovationen bedankte sich der Chor mit weiteren Liedern.

Für diesen Höhepunkt der Reihe unserer Konzerte sagt die Katholische Kirchengemeinde St. Wendelinus Zellhausen ein herzliches Dankeschön an den Kammerchor Rozhdestwo, dem Organisator des Konzertes "Förderkreis Internationale Chortage Mainhausen" sowie dem Moderator des Abends, Winfried Wolf.

 

 

konzer2.jpg (35271 Byte)
konzer3.jpg (26978 Byte)
konzer4.jpg (22843 Byte)
konzer5.jpg (26942 Byte)
konzer6.jpg (38668 Byte)
konzer7.jpg (30946 Byte)
konzer8.jpg (38822 Byte)
konzer9.jpg (32783 Byte)
konzer10.jpg (37453 Byte)
konzer15.jpg (38054 Byte) konzer12.jpg (37515 Byte) konzer16.jpg (28408 Byte) konzer11.jpg (34532 Byte) konzer14.jpg (25818 Byte) konzer13.jpg (32278 Byte)